WERKSLOGISTIK

In unserem Kompetenzfeld Werkslogistik übernehmen wir die Materialflussplanung innerhalb von Produktionsstätten und setzen das Ergebnis konsequent um. Insbesondere angesichts schwankender Produktionsmengen und minimierter Lagerbestände wird die intelligente Verzahnung von Materialflüssen und Herstellungsprozessen stets komplexer.

UNSERE MEHRWERTE​

Dieser Entwicklung begegnen unsere Experten mit einer individuell zugeschnittenen Materialflussplanung, die von unseren hauseigenen IT-Lösungen über alle Prozessschritte hinweg gestützt wird. Unsere Software wird dabei spezifisch auf die Bedürfnisse der Auftraggeber zugeschnitten und berücksichtigt alle relevanten IT-Schnittstellen. Das sorgt nicht nur für lückenlose Transparenz in den Prozessen, sondern auch für ein effizientes Supply-Chain-Management.​

Werkslogistik Mann verpackt Flugzeugteil

ALLE LEISTUNGEN AUF EINEN BLICK​

  • Materialflussplanung für die Versorgung innerhalb kompletter Produktionsstätten sowie entsprechende Umsetzung
  • Optimierung innerbetrieblicher Transportwege und -arten
  • Optimierung innerbetrieblicher Bereitstellungsflächen
  • Produktionssynchrone Versorgung (Sequenzierung) und Set-Bildung für die Linien
  • Linefeeding mittels Pull-Prinzipien
  • Kommissionierung nach Fahrkreisen und Touren
  • Materialtransport mit modernsten Routenzügen
  • Digitalisierung powered by motus

EFFIZIENZ UND PRODUKTIVITÄT

Unser Anspruch in der Werkslogistik ist es, die Produktionsversorgung unserer Auftraggeber so effizient wie möglich zu gestalten. Dafür stellen wir eine punktgenaue Austaktung und kurze Wege für die Produktionsmitarbeiter sicher. Und wir sorgen mit der Methode des Werkerdreiecks für eine bedarfs- und ergonomiegerechte Materialbereitstellung. Dadurch steigern wir die Produktivität, denn die Produktionsmitarbeiter können sich so wieder auf rein wertschöpfende Tätigkeiten konzentrieren – alles Weitere übernimmt REICHHART.

PULL-PRINZIPIEN

Unsere Experten des Kompetenzfelds Werkslogistik setzen modernste Methoden ein, immer passend zum Auftrag und der Situation vor Ort. Durch Pull-Prinzipien wie

  • Kanban,
  • One-Piece-Flow oder
  • Line-Back-Planung von Prozessen und Materialflüssen

gewährleistet REICHHART die bedarfsgerechte Versorgung am Produktionsstandort. Die Maschine „zieht“ sozusagen ihren Materialbedarf selbst.

Indem wir den Kunden im Mittelpunkt sehen, flexibel agieren und auf langjährige Prozesserfahrung zurückgreifen, erleben unsere Auftraggeber diesen Anspruch vom ersten Kontakt an – sowohl im Bereich Werkslogistik als auch in allen vier weiteren Kompetenzfeldern Warehousing, Sequenzierung und Zusammenbau, Transportlogistik und digital logistics.

Werkslogistik Mann in Lagerhalle vor Gabelstapler und Kiste mit Produkten

Ihr Einstieg als Logistikspezialist

Sie bringen schon Erfahrung in der Logistik mit oder suchen eine Herausforderung in einem neuen Bereich? Mit einem Auge für Details und einer präzisen Arbeitsweise sind Sie bei uns richtig. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten, die unser Team verstärken.

Lernen Sie uns kennen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? ​

Nehmen Sie ganz einfach hier mit uns Kontakt auf oder melden sich direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Martin Sutara
Head of Business Development

E-Mail: vertrieb@reichhart.eu

Unser Kontaktformular

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.
Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.*
Top