REICHHART erhält Auszeichnung für Innovation – dank Offenheit und Kundenorientierung

Gilching bei München – Der Logistikdienstleister REICHHART hat das Siegel der Zeitung WELT für „Hohe Innovationskraft“ erhalten. Damit gilt das Unternehmen im Branchenvergleich als überdurchschnittlich fortschrittlich. Basis der Auszeichnung ist eine Erhebung unter 280.000 deutschen Führungskräften durch das Marktforschungsunternehmen Service Value.

REICHHART erhält das Siegel zum ersten Mal. In die Analyse fließt sowohl die Bewertung der internen, unternehmensbezogenen Innovationskraft als auch der externen, marktbezogenen Innovationskraft ein.

Fortschrittlich durch Offenheit und Kundenorientierung – REICHHART Logistik erhält die Auszeichnung „Hohe Innovationskraft“.

Innovationen nicht nur für den Kunden

„Wir verstehen Innovationen als Impulsgeber, um unseren Kunden kontinuierlich Mehrwerte bieten zu können.  Deshalb leben wir Innovationskraft gemeinsam mit unseren Kunden und integrieren fortschrittliche Lösungen in maßgeschneiderte Logistikkonzepte“, erläutert Michael Jackl, geschäftsführender Gesellschafter.

Der Logistikdienstleister prüft beispielsweise regelmäßig alternative Antriebe für Lkw und Flurförderzeuge und setzt seit 2019 emissionsfreie Stapler in der Kontraktlogistik ein. Darüber hinaus beschäftigt sich REICHHART in allen Geschäftsbereichen mit automatisierten und digitalen Lösungen und entwickelt die hauseigene Logistiksoftware motus. Im Lager bietet diese maximale Transparenz über alle Warenbewegungen hinweg und bildet nach Kundenbedarf automatische Sequenzreihen und Lageraufträge.

„Wichtig ist für uns, offen zu sein und neuartige Ideen zu prüfen, die vor allem den Kunden im Fokus haben“, verrät Michael Jackl. „So schaffen wir es, wirtschaftlich attraktive Lösungen für beide Seiten umzusetzen. Das sehe ich als das REICHHART Rezept für Innovationskraft!“

Der Informationssender WELT ermittelt jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Analyseinstitut Service Value auf Basis einer Online-Befragung deutscher Führungskräfte die innovationsstärksten Unternehmen aus 244 Branchen.

 

 

Über REICHHART

REICHHART mit Hauptsitz in Gilching bei München tritt seit 1967 als Logistikdienstleister am Markt auf. Das Geschäftsfeld umfasst logistische Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette sowie eine Inhouse IT-Kompetenz zur Entwicklung einer individuellen Logistiksoftware. Gestartet als Ein-Mann-Betrieb im Transportbereich durch Horst Reichhart, beschäftigt das inhabergeführte Unternehmen heute rund 1.000 Mitarbeiter an 20 Standorten in Mitteleuropa.

Pressekontakt

Regina Hunziger
Leitung Unternehmenskommunikation & Markenstrategie

Tel.: +49 (0)8105 3836 280
presse@reichhart.eu

Top